22/02/2024

Cool Hunting sagt, es ist Zeit, das Auto gegen das E-Bike einzutauschen...

Die Redakteure von Cool Hunting wollten unser PakYak E+ unbedingt ausprobieren, wegen des ungewöhnlichen Momentum Designs, des Yamaha-Motors und um die Frage zu beantworten, ob es jemals ein Auto ersetzen könnte.

Es ist eine befreiende Erfahrung!

Dank der fünf Unterstützungsmodi des PakYak E+, des Mittelmotors und des Drehmoments von 80 Nm fanden die Tester von Cool Hunting den Boost "sanft und kraftvoll", so dass sich "das Fahren auf Schotterwegen, auf der Straße und auf Radwegen schnell natürlich anfühlt - und Spaß macht". Die Lobeshymnen reißen nicht ab: "Es ist eine befreiende Erfahrung, sich immer noch viel selbst zu bewegen, aber auch weiter und schneller fahren zu können", da können wir nicht widersprechen!



Imposante Traglast

Unser PakYak E+ ist für seine beeindruckende Traglast bekannt, und Cool Hunting hat das getestet: 'Wir haben ein 18 kg schweres Faltrad hinten draufgepackt, und das Fahrgefühl hat sich kaum verändert.... Das Erreichen der Höchstgeschwindigkeit war kein Problem.'



Das Fahrrad ist so konstruiert, dass es auch mit viel Ladung stabil und sicher ist. Cool Hunting hat diese cleveren Eigenschaften schnell bemerkt: "Ein guter Zusatz ist der stabile, motorradähnliche Mittelständer. Dieser hält das Fahrrad (im Gegensatz zu einem Seitenständer) aufrecht. Das ist perfekt zum Be- und Entladen von Lebensmitteln. Es wird nicht umfallen, es sei denn, du vergisst, den Mittelständer zu benutzen. Auch die übergroßen 203 mm Bremsscheiben des PakYak E+ wurden gelobt: "Selbst mit all dem zusätzlichen Gepäck kam es sicher und schnell zum Stehen. Eine weitere Testfahrt fand bei strömendem Regen statt und die Bremsen funktionierten immer noch hervorragend.

Gewaltige Reichweite

Wenn du überlegst, dein Auto einzutauschen, ist die Reichweite immer ein wichtiger Faktor, und Cool Hunting hat das getestet: "Die Fahrer können einen zweiten Akku kaufen und mitnehmen, um die Reichweite zu verdoppeln, aber der durchschnittliche Pendler macht nicht mehr als 32 Kilometer auf dem Hin- und Rückweg. Außerdem lässt sich der Akku des Momentum in weniger als vier Stunden aufladen, das ist weniger als die Hälfte der Zeit, die viele E-Bikes benötigen.

Das PakYak ist ein "mind-changing", musst du wissen!

Cool Hunting hat aufgelistet, was ihnen am Pakyak E+ gefällt: "Es ist mit allem ausgestattet: einem abschließbaren Staufach, Licht, Schutzblechen, einem USB-Anschluss für dein Handy und einer versenkbaren Sattelstütze (mit der du die Höhe zum Auf- und Absteigen einstellen kannst). Manche mögen ein leichteres und kürzeres Fahrrad bevorzugen, aber dann wäre es nicht so stabil, wenn es voll beladen ist. Tatsächlich ist es weniger ein Ersatz für das Auto als vielmehr ein Fahrzeug, das deine Sicht auf die Welt verändert.'



Um den vollen Bericht zu lesen, besuche Cool Hunting>> https://coolhunting.com/tech/test-ride-momentums-pakyak-e-bike/

Stay in the lead